Black Jack - Roulette Newsletter Ausgabe 8



___________________________________________________________________


100%ige Dauergewinne beim Black Jack ohne Kartenzählen

Black Jack ist ebenso ein Glücksspiel wie das Roulette, nur hat es eine eigene Mathematik und in den verbliebenen Spielbanken wo heute noch Menschen die Karten mischen und keine Maschinen kann man mittels Kartenzählen tatsächlich einen mathematischen Vorteil gegenüber der Bank erreichen. Doch diese Zeiten neigen sich dem Ende zu, zumindest in den deutschsprachigen Ländern. Mischmaschinen und für die Bank günstige Regeln lassen dem Spieler kaum einen Spielraum für Dauergewinne. Zwar kann man beim Black Jack durch kluges Spiel den Bankvorteil je nach Konditionen auf unter einem Prozentpunkt absenken (und dieses wäre dann ein eindeutig günstigeres Spiel als beispielsweise Roulette von der mathematischen Grunderwartung betrachtet), aber viele Schwierigkeiten bleiben. Man muß immer spielen, günstige Gelegenheiten bei Mischmaschinen etc. sind kaum ausmachbar, und man hat ein statisches Spiel ohne Chancen, einen vorteilhaften Trend zu bespielen. Ein Einbinden der persönlichen Permanenz ist weitaus schwerer als beim Roulette. Der Bankvorteil bei einem richtigen Spiel (man kann beim Black Jack durchaus mathematisch ungünstig ziehen, teilen und verdoppeln) ist zwar günstiger als beim Roulette, das Spiel selber aber dann nicht mehr für Dauergewinne ausnutzbar bei den aktuellen Spielbedingungen.

Es gibt aber doch eine Möglichkeit für echte Dauergewinne die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. Das Internet ist überschwemmt mit Online Casinos, und dort findet man auch immer die unterschiedlichsten Black Jack Varianten. Da die meisten Spieler nicht in der Lage sind, aus den individuellen Bedinungen der Casinos die richtige Spielweise zu entwickeln und schon gar nicht den echten Bankvorteil zu errechnen, gegen den Sie anspielen müssen, sind unnötige Verluste vorprogrammiert. Es gibt unterschiedliche Konditionen, und ein Online Casino benutzt auch völlig unterschiedliche Softwarevarianten. Dort den Überblick zu behalten ist für den Spieler sehr schwer.

Es gibt aber eine Black Jack Variante im Internet die dem Spieler echte Dauergewinne aufgrund der guten Konditionen ermöglicht. Viele Online Casinos benutzen die Software der Firma Boss Media. In der aktuellen Version 3 ist eine Black Jack Single Deck Variante (1 Kartenspiel) eingebaut, die dem Spieler einmalig günstige Regeln gibt.

Mit den in diesem Newsletter veröffentlichten Regeln für das Single Deck Spiel bei Online Casinos mit Boss Media Software Version 3 ist es tatsächlich ein Fakt, daß der Spieler beim Black Jack ohne Kartenzählenmathematisch einen Vorteil der Bank gegenüber von 0,15% gesichert hat. Wenn Sie also einen Umsatz von 10000,-- Euro machen würden so hätten Sie langfristig betrachtet garantiert einen Gewinn von 15,-- Euro erwirtschaftet, immer vorausgesetzt die vom Online Casino verwendete Software ist nicht manipuliert.

Dieser Gewinn kommt durch die außergewönlich guten Konditionen zu Stande aber auch durch das richtige Ziehen, Verdoppeln und Teilen bei allen Kartenkombinationen des Spielers. Es ist z. b. ein großer Unterschied in der Wahrscheinlichkeitsrechnung beim Black Jack ob eine 8 des Spielers aus einer 6+2 oder einer 5+3 besteht. Die meisten Basisstrategien gehen auf diese Feinheiten nicht ein welche ein eindeutig besseres Erbebnis bringen und im Endresultat den Vorteil des Spielers der Bank gegenüber auf 0,15% vergrößern. Sie können also dauerhaft betrachet nicht verlieren und müssen zwangsweise gewinnen.

Die Gewinnerwartung ist natürlich sehr gering, aber es gibt auch Leser meiner Newsletter, die mein System Die Achse 2 noch nicht besitzen, sich für das Black Jack Spiel allgemein interessieren oder selber spielen und wenigstens von meiner Seite aus betrachtet her ein Anrecht darauf haben, über die wirklich beste Ausgangssituation auch bei anderen Glücksspielen informiert zu werden, insbesondere in diesem Fall, da diese Konstellation die einzige ist wo der Spieler beim Black Jack ohne Kartenzählen einen mathematischen Vorteil der Bank gegenüber hat.

Die Versicherung (Insurance) ist ein Glücksspiel für sich. Sie sollten niemals auf diese setzen, außer Sie sind ein Kartenzähler (Card Counter). Sie wetten im Grunde darauf, daß die Bank bei einem offen gelegten As als zweite Karte einen Zehnerwert und damit einen Black Jack erhält. Der Bankvorteil Ihnen als Spieler gegenüber ist aber horrend. Den halben Einsatz, den Sie (nur) bei der Versicherung setzen (dürfen) betrachte ich in dieser Erläuterung des mathematischen Nachteils der Versicherung als ein Stück. Es gibt 13 verschiedene Kartenwerte (2-3-4-5-6-7-8-9-10-Bube-Dame-König-As). Da langfristig alle Kartenwerte gleichmäßig erscheinen und natürlich auch dann, wenn die Bank ein As hat, bekommt in 4 Fällen (10-Bube-Dame-König) die Bank den Black Jack, und Sie gewinnen 4mal 2 Stücke = 8 Stücke Gesamtgewinn. In den anderen 9 Fällen aber (2-3-4-5-6-7-8-9-As) bekommt die Bank keinen Black Jack, und Sie verlieren jeweils ein Stück = 9 Stücke Gesamtverlust. Wenn Sie 13mal im Laufe des Spiels die Versicherung gesetzt haben so haben Sie insgesamt durchschnittlich 1 Stück verloren. Dieses ist ein Bankvorteil gegen Sie von 7,69% und damit mehr als das 5fache wie ein Spiel beim Roulette auf den Einfachen Chancen. Haben Sie langfristig insgesamt 10000,-- Euro auf die Versicherung gesetzt so beträgt ihr völlig unnötiger Verlust auf dieser Sonderwette 769,-- Euro. Ich denke, dieses ist Grund genug zukünftig besonnener damit umzugehen.

Zurück zur Basisstrategie für Boss Media Black Jack. Ein Beispiel mit Bezug zur ersten Spalte der nachfolgend aufgeführten Anweisungen: Sie erkennen dort die Feinheiten der Basisstrategie. Nicht jeder Kartenwert kann pauschaliert werden. Ein Beispiel ist der Kartenwert 16. Die erste 16 in der Spalte (von unten betrachtet) steht für die grundlegende Basisstrategie der Sie bei diesem Kartenwert folgen sollten. Dann folgen 7 spezielle Kombinationen und die entsprechend richtige Basisstrategie. Die 16 (3+) bedeutet, daß diese Strategie für alle 16er Werte gilt welche mit 3 verschiedenen Karten oder mehr erzielt worden sind. Nur die 7 vorher aufgeführten Ausnahmen werden anders gespielt. Wird der Kartenwert mit 5 verschiedenen Karten erzielt (dieses ist mit 16 ( 5+) aufgeführt) so müssen Sie wieder Ihre Strategie etwas varieren. Auf dieser Grundlage ist die ganze Basisstrategie aufgebaut.

Sie werden damit in jedem Fall erfolgreicher spielen als andere und haben eine Spielweise, die zwar nur fast verschwindend geringe Gewinne beim Black Jack produziert, aber bei der einzig verfügbaren Quelle zur Ausnutzung dieses Wissens in Form der Boss Media Online Casinos steht einem Spiel mit Freude nichts mehr entgegen. Sollten Sie ein Black Jack Spieler sein so werden Sie sicherlich großen Spaß daran haben zu wissen, daß Sie mathematisch der Bank überlegen sind.



Kombinationen ohne As
(Hard Hand) mit 2 Ausnahmen (bei 13 und 16)

Z = Karte ziehen (Hit)
S = Stopp (Stand)

2345678910A
17SSSSSSSSSS
16 (6+)SSSSSSZSSZ
16 (5+)SSSSSZZSSZ
16 (3+)SSSSSZZZSZ
6-9-ASSSSSZZZZZ
4-6-6SSSSSZZZZZ
3-6-7SSSSSZZZZZ
2-6-8SSSSSZZZZZ
5-5-6SSSSSZZSSZ
4-4-8SSSSSZZSSZ
3-5-8SSSSSZZSSZ
16SSSSSZZZZZ
5-5-5SSSSSZZZSZ
4-5-6SSSSSZZZSZ
3-6-6SSSSSZZZSZ
15SSSSSZZZZZ
14SSSSSZZZZZ
2-10-AZSSSSZZZZZ
10-3ZSSSSZZZZZ
13SSSSSZZZZZ
12 (3+)ZSSSSZZZZZ
10-2ZZZSZZZZZZ
8-4ZSSSSZZZZZ
7-5ZSSSSZZZZZ
12ZZSSSZZZZZ
11VVVVVVVVVV
10VVVVVVVVZZ
9 VVVVVZZZZZ
6-2 ZZZZZZZZZZ
8 ZZZVVZZZZZ
7 ZZZZZZZZZZ
2345678910A
Kombinationen mit einem As (Soft Hand)


V = Verdoppeln (Double)

2345678910A
A-9SSSSSSSSSS
A-8SSSSVSSSSS
A-7SVVVVSSZZS
A-6VVVVVZZZZZ
A-5ZZVVVZZZZZ
A-4ZZVVVZZZZZ
A-3ZZVVVZZZZZ
A-2ZZVVVZZZZZ
2345678910A
Kombinationen gleicher Kartenwerte



T = Teilen (Split)

2345678910A
A-ATTTTTTTTTT
10-10SSSSSSSSSS
9-9TTTTTSTTSS
8-8TTTTTTTTTT
7-7TTTTTTTZSZ
6-6TTTTTTZZZZ
5-5VVVVVVVVZZ
4-4ZZTTTZZZZZ
3-3TTTTTTTZZZ
2-2TTTTTTZZZZ
2345678910A

Copyright © 2004
Georg Liebering
Die Achse 2